Leistungen

  • ESF- Weiterbildungen im Umwelt-, Natur- und Klimaschutz (dieses Angebot findet regelmäßig 2x im Jahr statt)
  • Betriebliche Umweltberatung
  • Abfallwirtschaftskonzepte / Abfallberatungen
  • Ökologische Verbraucherinformation und Beratung
  • Qualifizierung im Umwelt,-Natur- und Klimaschutz
  • Veranstaltung internationaler Workshops und wissenschaftlicher Konferenzen zu Umweltthemen

Referenzen:

  • Abfallentsorgung von Abfällen aus einer medizinischen Einrichtung im Auftrag des Bezirksamtes Prenzlauer Berg
  • Abfallwirtschaftliche Beratung der Tischlerei des bischöflichen Ordinariats
  • Abfallwirtschaftkonzept für das Wenckebach-Krankenhaus
  • Ermittlung des Kosteneinsparpotentials im Kranken- und Pflegeheim  "Residenz Zehlendorf"
  • Abfallwirtschaftliche Beratung einer Arztpraxis.

Liste der vom Ubb e.V. organisierten Workshops und Veranstaltungen:

Im Rahmen des Programms „Zukunftsinitiative Ökologisches Wirtschaften“ des Berliner Senats (aus EFRE-Mitteln unterstützt):
  • Deutsch-Russischer Workshop: „Abfallwirtschaft Berlin-Astrachan“
    (28.10.1996 - 30.10.1996)
  • Deutsch-Russischer Workshop: „Gewässerschutz – Kooperation zwischen Berlin und Astrachan“
    (23.02.1998 - 25.02.1998)
  • Unternehmerworkshop: „Schutz der Atmosphäre und nachhaltige Energiewirtschaft – Kooperationsmöglichkeiten zwischen deutschen und bulgarischen Partnern“
    (12.10.1999 – 15.10.1999)
  • Unternehmerworkshop: “Emissionsschutz und nachhaltige Energiewirtschaft -Kooperationsmöglichkeiten zwischen deutschen und polnischen Partnern“
    (30.11.1999 – 03.12.1999)
  • Unternehmerworkshop: „Abfallwirtschaft – Kooperationsmöglichkeiten zwischen deutschen und polnischen Partnern“
    (22.02.2000 – 25.02.2000)
  • Unternehmerworkshop: „Gewässerschutz – Kooperationsmöglichkeiten zwischen deutschen und bulgarischen Partnern“
    (04.07.2000 – 07.07.2000)
  • Unternehmerworkshop: „Gewässerschutz – Kooperationsmöglichkeiten zwischen deutschen und polnischen Unternehmen“
    (09.10.2000 – 12.10.2000)
Im Rahmen des Außenwirtschaftsförderprogramms: „Neue Märkte erschließen“:
  • Firmenkooperationstreffen in Opole (Polen): „III. Diskussionsforum und Ausstellung zum Thema Umweltschutz“
    (03.10.2001 – 10.10.2001)
  • Firmenkooperationstreffen in Schumen/Bulgarien zum Thema Umweltschutz
    (03.10.2001 - 10.10.2001)
Im Rahmen des 5. Forschungsrahmenprogramms der EU:
  • Internationale Konferenz zum Thema; „Saubere Energiesysteme durch Nutzung von regenerativen geothermischen Energieressourcen“ in Krakow/Polen
    (31.03.2003 – 02.04.2003)
Im Rahmen des Programms: „Internationale Zusammenarbeit in Bildung und Forschung Regionalausschreibung: Mittel-, Ost- und Südosteuropa“ des BMBF:
  • Workshop zu einer Projektinitiative innerhalb des 7. FP der EU mit Partnern aus Polen und Bulgarien zum Thema „Produktion und Verteilung von Biokraftstoffen“
    (10.11.2005 – 13.11.2005)
  • Workshop zum Start einer Projektinitiative innerhalb des EU-Programms IEE II
    (Intelligent Energy Europe) mit 9 Partnern aus 5 Ländern (darunter auch polnische Partner)
    (10.09.2007 – 12.09.2007)
Im Rahmen der gemeinsamen Ausschreibung des Auswärtigen Amtes und des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zum Deutsch-Polnischen Jahr 2005/2006:
  • Deutsch-Polnisches Diskussionsforum über nachhaltige Energiewirtschaft und Umweltschutz in Opole
    (23.05.2006 – 24.05.2006)
Im Rahmen des Programms Innovation Express-INNONETS:
  • Deutsch-Polnische Kooperationstreffen der Cluster TERMOMAX (Polen) und L.E.B.E.N. (Deutschland) in Opole und Berlin zum Thema: Innovative ressourcenschonende und energieeffiziente Gebäudetechnologien
    (November 2009)
Im Rahmen des Programms für Lebenslanges Lernen: Grundtvig-Workshops:
  • Workshop "Umweltbewusst und nachhaltig ökologisch leben" mit Teilnehmern aus 11 Ländern in Berlin
    (06.05.2012 - 12.05.2012)