Ökolabel für Naturkosmetik

Die Begriffe "Bio" und "Öko" sind nur im Zusammenhang mit Lebensmitteln geschützte Begriffe. Vor diesem Hintergrund sind die führenden Hersteller von Naturkosmetik mit einem eigenen Siegel europaweit angetreten.

Das Siegel mit einem Sternchen entspricht in etwa dem, was sich heute hinter dem BDIH- Logo verbirgt.

Das Siegel mit zwei Sternchen darf für Naturkosmetik mit Bioanteil verwendet werden. Es müssen mindestens 70% natürliche Stoffe, pflanzlichen oder tierischen Ursprungs gemäß EG-Verordnung enthalten sein.

Das Siegel mit den drei Sternchen steht für Biokosmetik. Es garantiert, dass die enthaltenen Naturstoffe mindestens zu 95% aus kontrolliert biologischer Erzeugung gemäß EG-Verordnung stammen.

Unsere komplette Broschüre finden Sie hier: